„Pimpinone – oder die ungleiche Heirat“ - Musikalisches Intermezzo

Der alte Pimpinone erliegt dem Charme seines jungen Dienstmädchens Vespetta – das es allerdings vor allem auf dessen Vermögen abgesehen hat.

Wie der eitle Pimpinone von der gewieften Vespetta hinters Licht geführt wird und ihr schon bald in seinem eigenen Haus das Kommando überlassen muss, das erzählt Georg Philipp Telemann in seiner kleinen Oper auf humorvolle Weise.
Die Kindervorstellung ist auf 60 Minuten gekürzt. Die Kinder sind durch Singen, Bewegen und Zuhöraufgaben in das musikalische Geschehen mit eingebunden.

"Die Bremer Stadtmusikanten"

– ein musikalisches Märchen für Kinder von 5-9 Jahren

Ein Esel, ein Hund, eine Katze und ein Hahn stellen fest, dass sie alle sehr musikalisch sind. Sie machen sich auf den Weg nach Bremen, da sie dort als Stadtmusikanten besonders gut Arbeit finden können. Auf dem Weg dorthin müssen sie allerdings einige Abenteuer bestehen.

Die Musiker des Neumeyer Consorts schlüpfen durch ihre Instrumente in die Rollen der Tiere. Die Kinder zwischen 5 und 9 Jahren werden durch Singen, Bewegen und Rhythmusspiele aktiv mit in das Konzertgeschehen eingebunden und erleben dadurch das Konzertgeschehen hautnah. Es erklingen Werke von G.P.Telemann, J.S.Bach und G.F.Händel.

Der Ritter Don Quichotte

Kinderkonzert mit Musik von Georg Philipp Telemann

Ritter Don Quichotte und sein getreuer Knappe Sancho Pansa,  Rosinante , Dulcinea und viele andere begegnen den Kindern auf dieser musiklischen Reise durch die Abenteuer des spanischen Edelmanns. Mit der Don Quichotte Suite und Auszügen aus der Oper "Don Quichotte auf der Hochzeit des Comacho" von Georg Philipp Telemann sind alle Konzertbesucher musikalisch bestens gerüstet um gegen die riesigen Windmühlen in den Kampf zu ziehen.....